magucken

was es zwo-null-neues gibt

Kuchen #1

Ein Telefonat und ein Samstag im Mai mit herbstlichem Wetter waren Auslöser für meine Kuchenserie. Für mich als  Non-Bäckerin war die erwünschte Verrücktheit der Plan „Kuchenbacken“. Das bedeutete Einkaufen in angenehmer Leere wegen Fußball,  Utensilien in der Küche zusammensuchen und viele andere Unbequemlichkeiten, dazu noch zwei vermutlich linke Hände.

Stunden später die erste Dokumentation in Form eines Vine:  

Das Beste schickte mir der Himmel dann am Sonntag, den Tipp von @jmm_hamburg über das Einbinden eines Vine in WordPress.com. Wichtig zu wissen – auf die Uhrzeit des Tweets bei Twitter klicken und schon öffnet sich die Seite mit der URL fürs Einfügen in den Post. (Nur nebenbei, wenn man auf „mehr“ klickt, findet man den Einbettungscode für den Tweet.)

1. Das Vine muss auf twitter veröffentlicht worden sein

tweet url

2. Auf die Uhrzeit des Tweets klicken

3. Dann öffnet sich die Einzelseite des Tweets, dessen URL man in WordPress.com einbindet und so das Vine im post sehen kann (scheint auf dem iPad nicht zu klappen, das hat „Keek“ besser gelöst).

tweet url2

Die anderen Teile meiner Mini-Kuchenserie

Kuchen #2

Kuchen #3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 27, 2013 von in fun, video und getaggt mit , , , .

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: