magucken

was es zwo-null-neues gibt

Elke Heidenreich

Da ich bisher regelmäßig auf die Internetsendung „Lesen“ hingewiesen habe, berichte ich Neues, gelesen im Börsenblatt, dem Online-Magazin für den deutschen Buchhandel, Meldung vom 29.04.2009:

„Lesen!“ seit 30.04.09 im neuen Kurzformat und wöchentlich auf litcolony.de mit „Thalia“ als Präsentator. Elke Heidenreich stellt in ca.6 Minuten das Buch der Woche vor, das Video ist jetzt auch bei http://www.thalia.de zu sehen, die 230 Thalia-Häuser bewerben das vorgestellte Buch. Keine Kneipe mehr, kein Publikum, kein Gast, nur ein Bücherregal im Hintergrund und vorne immerhin noch „der lesende Mann“. Hat die Umstellung etwas mit Quote zu tun, mit Verkaufszahlen oder damit, dass TV doch schöner war als Internet-TV?

Im September wird Elke Heidenreich eine eigene Buchreihe starten unter dem Dach des C.Bertelsmann Verlags (via Börsenblatt).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 7, 2009 von in literatur, medien und getaggt mit , , .

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: