magucken

was es zwo-null-neues gibt

Bibs im TV

„a cinematic wonder“: Lorenzos Öl  mit Susan Sarandon und Nick Nolte, und eine Bibliothek kommt auch drin vor. aber es heißt früh aufstehen – bei vox 6:20 am Ostermontag.  Markus Trapp weist auf den Trailer bei youtube hin.

auch interessant: ein Diplom-Bibliothekar Dennis Kaupp erhält Grimme-Preis für „Johannes Schlüter“.

beides via netbib weblog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 12, 2009 von in bibliothek, diverses und getaggt mit , .

Kategorien

Archive

%d Bloggern gefällt das: